Alle Unternehmensziele der Stiftung Saarbrücker Altenwohnstift orientieren sich an der Würde, der Selbstbestimmung, der Individualität und der Sicherheit des Menschen.

Die Stiftung versteht sich als ein modernes, politisch und konfessionell unabhängiges und weltanschaulich offenes Sozialunternehmen.
Wir erbringen unsere Dienstleistungen professionell, in verlässlicher Qualität und möglichst auf hohem Niveau. Dabei beachten wir ökonomische Grundsätze im Sinne unserer Gemeinnützigkeit.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Mensch: Wir bieten älteren, kranken und behinderten Menschen, Versorgten und Bewohnern bedarfsbezogene Dienstleistungen und in unseren Einrichtungen Angebote und Service rund um Wohnen, Betreuung, Pflege und Gastronomie. Dazu gehören auch unsere Angebote zu Kultur-, Freizeitgestaltung sowie Gesunderhaltung. Hierin liegt unsere in langjähriger Tradition begründete Fachkompetenz.

Vorstand: Astrid Koch, Jürgen Schumacher

Wir realisieren für BewohnerInnen, die in unseren Einrichtungen wohnen, eine möglichst autonome Lebensführung und eine Fortsetzung ihrer individuellen Lebensstile. Wir schaffen für sie ein Zuhause, bieten Geborgenheit und emotionale Nähe. Wir ermöglichen oder vermitteln in jeder Lebenssituation Hilfe, Beratung und Unterstützung. Wir begleiten unsere BewohnerInnen bis zum Lebensende.

Lebensqualität und Wohlbefinden der Versorgten und BewohnerInnen sind Maßstäbe unseres Erfolges. Wir erfragen und prüfen die Zufriedenheit und achten auf Kritik. Wir schätzen unsere BewohnerInnen und Versorgten sowie deren Angehörige als Kunden und als Mitgestalter eines attraktiven Lebens in unseren Einrichtungen und fördern die direkte Zusammenarbeit mit unseren MitarbeiterInnen.
Wir vermitteln Sicherheit nach innen und außen.

Alle MitarbeiterInnen der Stiftung leisten durch ihre kooperative Zusammenarbeit den Erfolg des Unternehmens.
Die Stiftung und ihr Vorstand fördern, motivieren und qualifizieren die MitarbeiterInnen im Sinne einer modernen Personalentwicklung.
Deren fachliche Qualifikation und soziale Kompetenz sichern die Erbringung von verlässlichen professionellen Dienstleistungen und qualitätsorientiertem Service.

Wir sind offen, stellen unsere Arbeit transparent dar und suchen den aktiven Dialog.
Wir verstehen uns als Teil des Gemeinwesens und der Region.

Wir denken und handeln zukunftsorientiert, umweltbewusst, arbeiten disziplinübergreifend und passen unsere Ziele und Methoden an gesellschaftliche und sozialpolitische Veränderungen sowie an die aktuellen fachlichen Erkenntnisse an.
Wir verpflichten uns mit unserer Arbeit einer kontinuierlichen Qualitätssicherung und verbesserung und wollen uns stets weiter entwickeln.